ABM-30

Für kleine Kanäle und Rohre

Konzipiert für die Kartierung kleiner Kanal- und Rohrinfrastrukturen

Das ABM-30 ist das kleinste gyroskopische Vermessungsgerät der Welt und ist die perfekte Vermessungslösung für Daten- und Stromkabelkanäle mit kleinem Durchmesser, HDD-Bohrungen und sogar Hausanschlüsse.

Dieses kleine Kanalkartierungssystem ist ein technologischer Durchbruch in der Welt der Versorgungskartierung. Mit einer ID-Bereich von 29 mm bis 34 mm (1,1" bis 1,4")kann sie jede beliebige DN40 / 1¼" Kanal, unabhängig von seinem SDR.

Die Sonde ABM-30 ist mit gyroskopischer MEMS-Technologie ausgestattet und eignet sich für Abbildung von Kanalsegmenten bis zu 300 m (1000") Länge zwischen Wegpunkten.

Der Außendurchmesser der Sonde beträgt nur 25 mm / 1", und in Kombination mit den intelligenten Schaumstoff-Abstandshaltern bleibt sie perfekt zentriert und kann selbst die schärfsten Kurven durchfahren.

Und zu allem Überfluss wird es mit cleveren wiederaufladbaren Lithium-Batterien geliefert, die über einen eingebauten Micro-USB-Ladeanschluss verfügen, wodurch sperrige Ladegeräte überflüssig werden.

Akkurat und effizient

Vollständig micro-USB-fähig

Bis zu 300m/1000" Abstand zwischen den Wegpunkten

Wichtigste Betriebsmerkmale

Wie bei unseren anderen Systemen zur Kartierung unterirdischer Versorgungsleitungen dauert der Kartierungsprozess in der Regel weniger als eine Stunde pro Segment. Die Standarddatenausgabe des ABM-30-Systems umfasst 3D-Bestandsdaten, hochpräzise Neigungs- und Tiefeninformationen, präzise Längen- sowie 2D- und 3D-Biegeradiusdaten. Das kleine Kanalvermessungssystem arbeitet mit einer Frequenz von 100 Hz (100 Abtastungen pro Sekunde) und eignet sich daher hervorragend für die Berechnung der Kabelspannung und die Identifizierung potenziell hoch belasteter Bereiche.

Die ABM-Technologie wird durch elektromagnetisches Rauschen nicht beeinträchtigt, was sie zur idealen Lösung für die Kartierung von Kanälen und Rohren in der Nähe von elektrischen Bahngleisen und Hochspannungskabeln macht. Es ist nicht notwendig, die Sonde von oben zu verfolgen, sie kann unter Wasserstraßen, Gebäuden und anderen Hindernissen hindurchgehen.

Die Datenausgabe des ABM-30 ist mit allen gängigen GIS-Plattformen und Visualisierungssoftware kompatibel.

Minimaler Biegeradius: [600]mm / [1.8]'

Unbeeinflusst von magnetischen Einflüssen

Wasserdicht bis zu 5 bar / 75 psi

Datenausgabe kompatibel mit allen gängigen
GIS-Plattformen und Visualisierungssoftware.

Ressourcen

Technische Daten

Betriebsverfahren

Broschüre herunterladen

Möchten Sie eine individuelle Beratung?

Tippen Sie und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen.

Einkaufswagen