ABM-40 / DR-2

Die gebräuchlichsten Handelsgrößen: DN50 / 1½", DN63 / 2" und DN90 / 3"

Entwickelt für die Abbildung mittlerer Kanal- und Rohrinfrastrukturen

Die Kartierungssysteme ABM-40 und DR-2 sind für die Kartierung von Kanal- und Rohrinfrastrukturen mit einem ID-Bereich von 40 mm bis 75 mm (1,5" bis 3") ausgelegt. Kanäle und Rohre in diesem ID-Bereich sind typischerweise für Telekommunikations-/Daten- und Stromkabel, Druckabwasserleitungen und Hausanschlüsse vorgesehen.

Das physisch identische ABM-40 ist mit MEMS-Technologie ausgestattet und eignet sich für die Kartierung von 300 m Länge zwischen den Wegpunkten, während das DR-2 mit Glasfaser-Gyro-Technologie ausgestattet ist und unbegrenzte Längen mit einem empfohlenen Abstand zwischen den Wegpunkten von 1500 m kartieren kann (5000').

Einfache Handhabung

Smart Roller und Schaumstoffabstandshalter für beste Passform

Erleichtert die Verwendung in engen Abstandshaltern

Wichtigste Betriebsmerkmale

Minimaler Biegeradius in:
DN50/SDR11-Rohr (ID40.8mm): 800mm / 2.5′
DN63/SDR11-Rohr (ID51,5mm): 600mm / 1.8′
DN90/SDR11-Rohr (ID73.6mm): 300mm / 0.9′

Unbeeinflusst von magnetischen Einflüssen

Wasserdicht bis zu 5 bar / 75 psi

Datenausgabe kompatibel mit allen gängigen
GIS-Plattformen und Visualisierungssoftware.

Ressourcen

Technische Daten

Betriebsverfahren

Broschüre herunterladen

Möchten Sie eine individuelle Beratung?

Tippen Sie und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen.

Einkaufswagen